Sie sind hier

Mannschaftskampf 10/11 Runde 1

Mit einem deutlichen 6-2 Sieg startete die Erste gegen Bretten in die neue Verbandsrunde. Nach zwei Remisen von Markus Possiel und Hr. Litterst brachte Andreas Knöpfle uns in Führung. Holger Moritz erhöhte mit einem schwungvollen Königsangriff. Nach zwei weiteren Remisen von Vitali und Matthias musste Wulf Oppelts Gegner dann unbedingt gewinnen und überzog seine Stellung. Damit war der Kampf entschieden. Auch am ersten Brett gab es zum Schluß noch einen vollen Punkt.

Die Zweite war stark gehandicapt. Hr. Dimic verpasste bei seinem ersten Einsatzversuch die gemeinsame Abfahrt nach Jöhlingen. Trotzdem erkämpfte man sich gegen die Zweite von Jöhlingen mit nur sechs Mann noch ein 4-4.