Sie sind hier

Mannschaftskampf 07/08 Runde 1: Der Auftakt ging daneben

Mit Niederlagen starteten unsere Mannschaften in die neue Saison. Die Erste half kräftig mit, damit der Aufsteiger aus Mühlacker seine ersten Landesligapunkte einfahren konnte. Sehr generös zeigte sich Peter Redieck. Nachdem er aus der Eröffnung heraus in eine Verluststellung geriet, stellte sein Gegner mit einem Fingerfehler die Dame ein. Darauf bot Peter Remis an, was zwar allgemeines Kopfschütteln hervorrief, aber natürlich sofort akzeptiert wurde. Theos Brett war von Anfang an dicht umlagert. Er hatte sich eine vielversprechende Stellung aufgebaut, konnte daraus aber nichts zählbares machen und verlor nach ein Paar Flüchtigkeitsfehlern. Matthias, der mit einem glorreichen 3. Platz aus dem Open in Korfu angereist war (Glückwunsch!), wollte seinen Gegner überrennen. Leider hatte die Gewinnkombi ein Loch und das schlechte Endspiel konnte er nicht mehr halten. Wulf und Bernd konnten dann mit zwei souverän herausgespielten Siegen den Anschluß noch einmal herstellen. Aber Thomas und vor allem Nils waren stark unter Druck und konnten ihre Stellungen in Zeitnot nicht mehr zusammenhalten. Danach konnte dann auch Jan seine Gewinnversuche einstellen und ins Remis abwickeln.

Die Zweite hatte schon im ersten Kampf starke Personalsorgen und konnte nur mit sechs Mann in Ettlingen antreten. Fast alle schlugen sich aber trotzdem sehr achtbar und zwischenzeitlich war sogar ein Unentschieden im Bereich des Möglichen.