Sie sind hier

Bezirksmannschaftspokal Runde 3

Durch die Absagen von Thomas Kapfer und Wulf Oppelt kamen Jan Dehne-Niemann und Ulrich Klemm zu ihrem ersten Pokaleinsatz in dieser Saison. Und Sie meisterten Ihre Aufgaben souverän. Die Förster hatten wohl ähnliche Probleme und konnten nicht Ihre beste Truppe aufbieten. Ulrich überraschte seinen Gegner mit einem Turmopfer durch das der gegenersiche König in ein Mattnetz gezogen wurde. Als Bernd gewonnen hatte, konnte Nils beruhigt Remis anbieten. Kurz darauf hatte dann Jan das merkwürdige Gambit seines Gegners widerlegt und den dritten Sieg eingefahren.

Durlach  - Forst    3,5 - 0,5
Wagner   - Daminger    1-0
Bergmann - Zieger      1/2
Klemm    - Baumgärtner 1-0
Dehne-N. - Bolz        1-0